Jive

Viele offene Figuren, Kicks und Twists.

Rück-Platz-Wechselschritt


Der Jive hat mit dem Swing, dem Boogie-Woogie und dem Rock´n´Roll gleich mehrere afroamerikanische Wurzeln. Gesellschafts- und Turniertanz im 4/4-Takt zu Rock´n´Roll und Popmusik.

1968 wurde er als fünfter Turniertanz zu den lateinamerikanischen Tänzen aufgenommen, seit 1976 gehört der Jive zum Welttanzprogramm.

Jive-Tänzer bringen ihre Lebensfreude vor allem auf nordamerikanische Musik zum Ausdruck. Charakteristisch sind offene Figuren, diverse Kicks und Twists. Hauptmerkmal ist das leicht-lockere Durchschwingen der Hüfte auf Zwei und Vier.

 

Unsere Tanzkurse richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Auch gemischte Kurse, z. B. als Vereins-Tanzkurse, sind möglich.


Bitte erfragen Sie unsere laufenden Kursangebote.
Individuelles Angebot auf Nachfrage.

 

Christine Siebert
Tel. 05609-6859

Tel. 0172-2414774

Informationen zu den Tanzunterrichtseinheiten finden Sie auf der Seite www.gleis1.eu/club/programm/

Let´s rock´n´roll!