Cha-Cha-Cha

Kleine Schritte, deutliche Hüftewegungen.

Koketter Flirt im 4/4-Takt


Der Cha-Cha-Cha ist ein paarweise getanzter Gesellschaftstanz. Zwar hat der Cha-Cha-Cha seinen Ursprung in Kuba, doch ist er heute weltweit als eine westliche Variante des lateinamerikanischen Tanzes Bestandteil des Welttanzprogramms - und damit ein besonders attraktiver Programmpunkt in den Tanzkursen.

Cha-Cha-Cha-Musik ist heiter und unbeschwert, getanzt wird im 4/4-Takt auf lateinamerikanische Musik, geeignete Popmusik und Latin Rock. Dabei scheinen die Tanzpartner im koketten Flirt miteinander zu spielen. Der Cha-Cha-Cha ist von der Charakteristik her vorwitziger als die verträumt-erotische Rumba, aber weniger überschäumend als die Samba.

 

Unsere Tanzkurse richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Auch gemischte Kurse, z. B. als Vereins-Tanzkurse, sind möglich.


Bitte erfragen Sie unsere laufenden Kursangebote.
Individuelles Angebot auf Nachfrage.

 

Christine Siebert
Tel. 05609-6859

Tel. 0172-2414774

Informationen zu den Tanzunterrichtseinheiten finden Sie auf der Seite www.gleis1.eu/club/programm/

Frech und witzig.