Rumba

Die erotische Spannung kommt aus der Hüfte!

Ausdrucksstarke Promenaden und Drehungen


Die ebenfalls aus Kuba stammende Rumba ist unter den lateinamerikanischen Paartänzen zwar der Langsamste - aber beileibe keine »Ausruhgelegenheit« zwischen schnelleren Tänzen. Die Rumba erinnert an das werbende Spiel zwischen Mann und Frau und versprüht – richtig getanzt – jede Menge Erotik.

Rumba wird im 4/4-Takt getanzt, also mit vier »Schlägen« pro Takt. Die Schritte sind vergleichsweise einfach und durch entsprechende Beinarbeit entstehen die faszinierenden Hüftbewegungen. Dazu kommen bei der Rumba attraktive Promenaden und Drehungen.

 

Unsere Tanzkurse richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Auch gemischte Kurse, z. B. als Vereins-Tanzkurse, sind möglich.


Bitte erfragen Sie unsere laufenden Kursangebote.
Individuelles Angebot auf Nachfrage.

 

Christine Siebert
Tel. 05609-6859

Tel. 0172-2414774

Informationen zu den Tanzunterrichtseinheiten finden Sie auf der Seite www.gleis1.eu/club/programm/

Noch ein Kubaner!